Wien

Die Anamnesegruppen Wien existieren seit 1986. In den mehr als 20 Jahren ihres Bestehens ist die studentische Initiative zu einem beliebten und anerkannten Wahlfach herangewachsen, das dem Zentrum für Public Health der Medizinischen Universität Wien anvertraut ist.

1993 öffneten sich die Wiener Anamnesegruppen erstmalig nicht-medizinischen Disziplinen; zunächst der Psychologie, später auch anderen Fachbereichen. Dieser Interdisziplinarität wird in den Wiener Anamnesegruppen heute eine große Bedeutung beigemessen. Sie wird als wertvolle Bereicherung empfunden, aktiv gefördert und stetig ausgebaut.

Jedes Jahr im Oktober starten die Anamnesegruppen Wien als 2-semestrige Veranstaltung in ein neues Jahr.

Weitere Informationen bietet die Webseite der Wiener AGs: http://www.anamnesegruppen.at

Kontakt zur Anamnesegruppe Wien:

Kontaktadresse

© 2007 - 2010 http://www.anamnesegruppen.eu